Wer braucht Brandschutz

Wer braucht Vorbeugenden Brandschutz?

Vorbeugender Brandschutz ist durch zahlreiche Gesetze und Vorschriften kompliziert und umfangreich. Für Planer und Bauherr/Unternehmer ist es kaum mehr möglich, alle Anforderungen im Blick zu haben. Deshalb ist der Einsatz eines Fachplaners sinnvoll.

Übrigens: Auch durch bauliche Veränderungen oder Nutzungsänderungen ergeben sich oft völlig neue Anforderungen an den Vorbeugenden Brandschutz und die dadurch erforderlichen Vorsorgemaßnahmen.

Das betrifft zum Beispiel:

  • Industriebauten
  • Verkaufsstätten
  • Krankenhäuser, Seniorenheime, Pflegeheime
  • Schulen, Tagesstätten, Kindergärten
  • Versammlungsstätten, Theater
  • Öffentliche Gebäude
  • Biogasanlagen der Landwirtschaft
  • Garagen, Parkhäuser, Tiefgaragen
Brandschutzberatung - Kessler Ingenieurbüro

VORBEUGENDER BRANDSCHUTZ VERHINDERT BRÄNDE, VERMINDERT SCHÄDEN UND SCHAFFT VIELE VORTEILE.

Allein in Deutschland kommen in jedem Jahr 600 Menschen zu  Tode. Über 90 Prozent der Betriebe in denen es gebrannt hat, gehen innerhalb kurzer Zeit in Konkurs. Und das, trotzdem die Versicherung für den Schaden aufgekommen ist und der Betrieb wieder am Laufen ist. Das können Sie vermeiden.